Alutor

Aluminium-Tore mit Antrieb

Die Motorisierung von Toren hat sich in den letzten Jahren zu einem fast unentbehrlichen Zubehör beim Kauf eines Tores entwickelt.

Den Komfort, ein Hauseinfahrt zu öffnen, ohne sein Auto verlassen zu müssen, möchte sich mittlerweile keiner entgehen lassen. Bedienen Sie die Öffnung des Tores bequem aus dem Auto, ohne dieses zu verlassen.

Da Sie Ihr Fahrzeug nicht verlassen müssen, vermeiden Sie auch unnötige Risiken und sparen viel Zeit!

Mit unseren Antriebssystemen können Sie alle unsere Tormodelle automatisieren, ohne die Ästhetik negativ zu beeinflussen.

Seit über 10 Jahren hat sich Tschoeppé auf die Integration unsichtbarer Motoren in seine Tore spezialisiert.

Die Mitarbeiter der Vertriebspartner sind in Bezug auf den Einbau, die Programmierung und die Wartung dieser Art von Motoren geschult. Dank dieser Erfahrung können wir Ihnen technisch hochentwickelte Produkte anbieten.

Motorisierung der Tore

Automatisierungsmöglichkeiten für Tore


MOTORISIERUNG GHOSTOPENER

Vorteile der Ghostopener-Motoren:

Ästhetik: Die Motoren werden in die Torpfosten integriert und sind unsichtbar, ohne Arm oder Zylinder, der an Ihrem Tor befestigt wird.

Sicherheit: Die Sperrung des Tores in der geschlossenen Position wird durch ein in den Mittelpfosten angebrachtes Schloss gewährleistet, mit einer Stahlstange, die in das mittlere Sicherungsblech greift. Diese Stange gewährleistet die Verriegelung des Tores, selbst bei unerwünschten Schubkräften (Wind, Eindringling...), und schützt Ihren Motor.

Schnelles Öffnen: Der Ghostopener ist einer der schnellsten Motoren auf dem Markt; das ist wichtig, wenn Sie mit Ihrem Auto mitten auf der Straße stehen und darauf warten, dass das Tor aufgeht!

Eine Öffnung bis zu 180: bei Flügeltoren, wodurch der Platz hinter dem Tor vollkommen freigemacht werden kann.

Verlangsamung vor der Endlage: Wenn das Tor am Anschlag ankommt, prallt es nicht auf, was sowohl die Torkonstruktion als auch das Mauerwerk schont.

MOTORISIERUNG GHOSTOPENER
Ein geschützter Motor: Der integrierte Motor ist vor der Witterung geschützt, was zu seiner langen Lebensdauer beiträgt.

Einfache Entriegelung bei einem Stromausfall: Das Ghostopener-System lässt sich sehr leicht entriegeln, und zwar sowohl von außen als auch von innen, dank seines Schlosses unten am Mittelpfosten. Sie können somit Ihr Tor manuell betätigen.

Maximale Sicherheit für den Nutzer: Tschoeppé tut alles für die maximale Sicherheit der motorisierten Tore (mitgelieferte Fotozellen, eine Rundumblinkleuchte, die anzeigt, wenn sich das Tor in Bewegung setzt,...).

Inhalt eines Ghostopener-Torsets für selbsttragende oder schienengeführte Schiebetore:
Integrierte Motoren
(1) In den Führungspfosten integrierter Motor
(2) 2er-Satz Fotozellen
(3) 2er-Satz 4-Kanal-Fernbedienungen mit Empfänger
(4) Wandsteuerung, zur Betätigung des Tores vom Haus aus.
(5) Blinkleuchte mit integrierter Antenne
Vorteile von Toren aus Aluminium: »

Inhalt eines Ghostopener-Torsets für Drehflügeltore:
Antriebe für Flügeltore
(1) In die Pfosten integrierte Motoren
(2) Scharnierabdeckung
(3) Motorisiertes Schloss und manuelles Entriegelungssystem
(4) 2er-Satz Fotozellen
(5) 2er-Satz 4-Kanal-Fernbedienungen mit Empfänger
(6) Wandsteuerung zur Betätigung des Tores vom Haus aus
(7) Blinkleuchte mit integrierter Antenne

Das Aluminiumtor: Langlebigkeit, Robustheit und Ästhetik »

Weitere Informationen


100% maßgefertigt »Der Vorteil eines Schiebetores aus Aluminium »Drehflügeltore »Die Farbwahl »Das Aluminiumtor: Langlebigkeit, Robustheit und Ästhetik »